Dienstag, 18. Februar 2014

Nr. 22 - Mini-Zitronen-Cupcakes mit Waldmeister-Frischkäse-Creme

Hallo!

Ich habe am Wochenende eines der Cupcake-Rezepte ausprobiert.

Wie ihr dem Bild schon entnehmen dürftet handelt es sich um den Waldmeister-Cupcake!

Er ist wirklich sehr lecker, soweit man auf Zitronen-Muffins steht.
Mir persönlich war das ganze zu zitronig und die Creme nicht intensiv genug. Aber vielleicht bin ich auch geschmacksgestört oder so etwas in der Art, denn wirklich ALLE anderen, die ihn gegessen haben, waren hellauf begeistert! :-D


Hier das Rezept, falls ihr Lust habt, ebenfalls so einen Cupcake zu basteln. :-)

Zutaten Muffin:

  • 125g Mehl
  • 0,5 Pck. Zitronenschale
  • 1 TL Backpulver (gehäuft)
  • 0,5 TL Natron
  • 1 kleines Ei
  • 40 g Zucker
  • 40 mL Pflanzenöl
  • 150 g Zitronen-Joghurt
Zutaten Topping:
  • 80 g weiche Butter
  • 300 g Doppelrahmfrischkäse
  • 40 g Puderzucker
  • 5 EL Waldmeistersirup
  • 24 grüne Süßigkeiten zum Dekorieren
Zubereitung:
  1. Mehl, Zitronenschale, Backpulver und Natron vermischen.
  2. In einer anderen Schüssel das Ei verquirlen.
  3. Zum Ei Zucker, Pflanzenöl und Zitronenjoghurt dazugeben und gut verrühren.
  4. Beide Schüsseln zusammen fügen und mit einem Holzlöffel alles so lange vermischen, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Nicht mit dem Rührgerät arbeiten, ansonsten wird der Zeig nicht so schön luftig.
  5. Teig in die Förmchen füllen und 15 Minuten bei 180° C backen. 
  1. Für das Topping die Butter schaumig rühren.
  2. Den Frischkäse und den Puderzucker dazugeben und gut verrühren.
  3. Den Sirup unter die Frischkäse-Creme mischen.
  4. Das Topping auf den erkalteten Muffins verteilen und dekorieren.

Kommentare:

  1. Sieht sehr lecker aus, liebe Alexa. Ich persönlich mag Zitrone auch nicht so gern, aber zum Glück sind die Geschmäcker ja verschieden. Aber für größere Geburtstage werde ich mir das Rezept trotzdem einfach mal mopsen.
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin!
      Ja sehr gerne, ich denke, es wird ihnen trotzdem schmecken, auch wenn es nicht so unser Geschmack ist! :-)
      Viel Spaß beim nachbacken!
      Alexa

      Löschen
  2. Hmm, ich liebe Zitronenkuchen aller Art und Waldmeister noch viel mehr. Das Rezept liest sich so lecker, ich freu mich schon drauf, die Küchlein zu probieren.

    Alles Liebe

    Pony

    AntwortenLöschen